Der Austausch ohne Abriss

Der alte Kamineinsatz entspricht den Feinstaubwerten
nicht mehr oder ist defekt? Der Ofenbauer empfiehlt
den kompletten Abriss des Kamins und einen Neuaufbau?
Das muss nicht sein!
Mit dem Austausch des Kamineinsatzes tauschen wir Ihre Kaminanlage professionell ohne die Fassade zu beschädigen aus und machen aus Ihrem alten Kamineinsatz einen modernen Heizkamin.

  • Feinstaubkonform
  • An einem Tag umgerüstet
  • Kein Abriss der Verkleidung

Durch eine spezielle Konstruktion kann der Kamineinsatz Bernstein 3 in mehreren Teilen gefertigt werden.
Diese Konstruktion wird erst im inneren der Verkleidung mit einem Steck- und Schraubsystem verbunden.
Somit sind für den Austausch des vorhandenen Kamineinsatzes weder ein Abriss der Kaminverkleidung
notwendig, noch Schweißarbeiten vor Ort.

Mit einer Wärmeleistung von 5-12,5 Kw je nach Größe und Form, sowie einem Wirkungsgrad von bis zu 84,1% wird die Kaminanlage kostengünstig und professionell in eine Heizanlage umgewandelt, der einem kompletten Neuaufbau in nichts nachsteht.

Somit wird der Einsatz erst in der vorhandenen Kaminverkleidung wieder zusammengesetzt um den Austausch problemlos bewerkstelligen zu können.

Machen Sie aus Ihrem alten Kamineinsatz einen modernen Heizkamin, der den Feinstaubwerten der 1. BlmSchV Stufe 2 entspricht und somit die unbegrenzte Zulassung erhält. Somit ist ein nachträglicher Einbau eines Feinstaubfilters oder Katalysators in Ihre Kaminanlage hinfällig.
Die Demontage und der Austausch des alten Kamineinsatzes stellen für uns kein Problem dar. Ohne größere Umbauarbeiten an der vorhandenen Kaminanlage wird der alte Einsatz ausgebaut, demontiert und ausgetauscht.
Mit dem Kamineinsatz Bernstein rüsten Sie Ihren alten Kamineinsatz in einen technisch aktuellen und effektiven Heizkamin um.

Mit einer Wärmeleistung von 5 bis 12,5 kW und einem Wirkungsgrad von bis zu 84,1 % wird Ihre Kaminanlage professionell in eine kostengünstige Heizanlage umgebaut.

Durch die Maßanfertigung des neuen Heizeinsatzes, kann jeder vorhandene Kamineinsatz ausgetauscht werden.

Kamineinsatz-Abgasdom-Austausch

Interesse an einem Austausch?

Pfeil

Fachbetrieb in 2. Generation

Seit über 25 Jahren befasst sich unser Familienbetrieb mit dem Nachrüsten offener Kamine

Als Premium Hersteller für Kaminkassetten bieten wir Qualität zu vernünftigen Preisen.

Die Kaminkassette von „der Kamindoktor“ ist technisch auf dem neuesten Stand und bietet einzigartige Entwicklungen welche zum Teil von anderen Kaminkassetten Herstellern bzw. Anbietern nicht angeboten werden.

  • stromlose Leistungsautomatik
  • doppelte Scheibenhinterlüftung mit zusätzlicher Tertiärluft
  • vierfache Rauchgasführung
  • 10 Jahre Garantie auf Material und Funktion
  • 110% Geld zurück Garantie
  • garantierte Abnahme durch den Schornsteinfeger (im Diamant Service Paket)

Die Kaminkassette Bernstein ist mit einer innovativen und einzigartigen 4-fachen Rauchgasführung ausgestattet. Dadurch erhöht sich der Wirkungsgrad von bisher 15% bei offenen Kaminen auf bis zu 84,1% mit einer Kaminkassette.

Stromlose Leistungsautomaten erhöhen den Bedienungskomfort auf ein Maximum. Die über Automatiksteuerung zugeführte Primär-, Sekundär- und Tertiärluft gewährleistet zu jedem Zeitpunkt die optimale Verbrennungsluftzufuhr in Bezug auf die aufgelegte Menge Holz. Die Leistungsautomaten sind jederzeit und problemlos manuell auf die Brennbedürfnisse des Kunden einstellbar. So kann selbständig entschieden werden, welches Brennverhalten der Kaminkassette durch die individuell einstellbare Leistungsautomatik automatisch geregelt werden soll. Z.b.:

  • kleine Wärmeabgabe durch geringe Holzzufuhr um auch mit einer kleinen Holzmenge die Nachlegeintervalle zu verlängern
  • mittlere Wärmeabgabe um die Balance zwischen Holzzufuhr, Wärmeabgabe und Verbrennung zu gewährleisten
  • hohe Wärmeabgabe durch hohe Holzzufuhr für die schnelle Erwärmung des Wohnraums

Ob eine geringe Holzmenge mit etwas weniger Luft langsam verbrannt werden soll um weniger Heizleistung zu erzielen und die Holznachlegeintervalle zu verlängern, die Balance zwischen Nachlegeintervallen und Wärmeabgabe gefunden werden soll oder die volle Heizleistung gewünscht wird. Die Kaminkassette Bernstein von „der Kamindoktor“ kann auf jedes Bedürfnis angepasst werden. Ein Fehlbedienen ist nicht möglich.

Wir erstatten Ihnen 110% des Kaufpreises und nehmen die Kaminkassette wieder zurück, wenn die Kaminkassette die auf dem Produktblatt angegeben Heizleistung nicht erfüllt.

Die Kaminkassette Bernstein II ist nach DIN 13229 EN geprüft – und übertrifft aktuell die nach Stufe 2 der Feinstaubverordnung verlangten Prüfwerte und erreicht somit die unbegrenzte Zulassung ohne zusätzliche Filternachrüstung.

Eine hochhitzebeständige Glaskeramikscheibe schließt die Gefahr von Funkenflug, welche beim offenen Kamin immer existent ist, aus.

Heizkassette

Technik des Kamineinsatz

Engineered in Germany
Beste Qualität dank deutscher Ingenieurskunst.

Bewusst blieben wir ein “Familienbetrieb“ um kompetente und individuelle
Beratung, Perfektion und Präsenz bis über den Austausch des Kamineinsatz hinaus für unsere Kunden zu sichern. Der Besitz der Handwerkskarte bietet Ihnen die Sicherheit eines kompetenten Partners bei der Erfüllung Ihrer Wünsche.

Kamineinsatz mit Luftführung

Der Kamineinsatz ist mit einer stromlosen Verbrennungsluftsteuerung ausgestattet. Der Kamineinsatz kann dadurch den Brennbedürfnissen des Kunden angepasst werden und bietet optimalen Bedienungskomfort. Im Vergleich zu anderen Kamineinsätzen regelt die Leistungsautomatik des Kamineinsatz Bernstein die optimale Menge von Primär-, Sekundär- und Tertiärluft. So kann selbständig entschieden werden, welches Brennverhalten der Kamineinsatz durch die individuell einstellbare Leistungsautomatik automatisch geregelt werden soll. Der Holzverbrauch wird gesenkt und die Bedienung ist kinderleicht. Stromlos, wartungsfrei und individuell einstellbar leisten die Automaten ihren intelligenten Beitrag zum Kamineinsatz.

Stromlose Lüftungssteuerung

Vermiculite Platten

mehrfache Umlenker aus Vermiculite


Durch die mehrfachen Umlenker aus Vermiculite wird das Abgas, welches vorher beim alten Kamineinsatz direkt durch den Schornstein gezogen wurde, stark verlangsamt.

Die Abgaswärme bleibt länger im Abgassammler und an den Wärmetauscherrohren des Kameineinsatz, sodass genau hier eine Nachverbrennung entstehen kann und der Wirkungsgrad von bisher ca. 40-60% bei alten Kamineinsätzen durch den Austausch auf nun bis zu 84,1% gesteigert werden kann.

Durch die Erhöhung des Wirkungsgrades des Kamineinsatz und der verbesserten Abgasführung erreichen alle Kamineinsätze von „der Kamindoktor“ die gesetzlich geforderten Feinstaubwerte ohne Kaminfilternachrüstung.

Die Rauchgasumlenkplatten sind über den Feuerraum herausnehmbar, sodass das Verbindungsstück der Abgasanlage gesäubert werden kann. Die Rauchgasumlenkungen sind so angeordnet, dass diese optisch den Feuerraum nicht einschränken.

Aufgrund des neuesten technischen Fortschrittes wurde zusammen mit dem Prüfinstitut für Feuerstätten eine vierfache Rauchgasführung herausgearbeitet. Der Vorteil gegenüber einer einfachen oder zweifachen Rauchgasumlenkung liegt auf der Hand: Die Abgase und auch die Wärme bleiben länger innerhalb der Brennkammer. Das System kommt aus dem Kachelofenbau und ist äußerst effektiv, auch für Kamineinsätze. Durch das Zusammenspiel der Rauchgasumlenkungen, sowie der intelligenten Verbrennungsluftsteuerung bleibt die Wärme nun deutlich länger im Feuerraum. Es entsteht zum einen eine sauberere Verbrennung und zum anderen wird deutlich mehr Energie in den Wohnraum abgegeben. Die Flammen stoßen zwar nicht mehr direkt auf die Wärmetauscherrohre, jedoch wird dadurch mehr gesunde Strahlungswärme über die Scheibe abgegeben. Der Kamineinsatz Bernstein hat nur sehr niedrige Abgastemperaturen von ca. 266°C – 280°C. Andere Kamineinsätze haben eine Abgastemperatur von bis zu 320°C. Das bedeutet zwar, dass andere Kamineinsätze auch heizen, jedoch mehr Wärme und Abgas in die Umwelt stoßen als notwendig. Die Umwelt statt seinen Wohnraum zu heizen macht wenig Sinn.

Abgaswegverlängerung

Die Abgase des Kamineinsatz werden aufgrund der Abgaswegverlängerung, verlangsamt und es verbrennen deutlich mehr Schadstoffe, als bei alten Kaminen. Die Verbrennungstechnik des Kamineinsatzes von der Kamindoktor ist effizient und die Funktion wird dadurch verbessert. Schadstoffe werden effektiv verbrannt und die Kamineinästze erfüllen alle Bestimmungen bezüglich Feinstaub und Emissionen.

Der Kamineinsatz dient somit als Heizung und bekommt aufgrund der Abgaswerte die unbegrenzte Zulassung ohne Filter- oder Katalysatorennachrüstung.

Abgas
Scheibenhinterlüftung

doppelte Scheibenhinterlüftung und Tertiärluft

Durch die doppelte Scheibenhinterlüftung der Kamineinsätze, sowie der Tertiärluft, welche zusätzlich auf der Rückseite Verbrennungsluft in die Brennkammer führt, bekommt das Holz, sowie die Glaskeramikscheibe immer die optimale Menge an Frischluft. Die Funktionsweise des Kamineinsatz, mit ihren doppelt geführten Kanälen, erhöht die Leistung und verhindert ein starkes Verrußen der Scheiben.

schräg gestellte Rundrohre

Die Funktion der Kamineinsätze. Diese sind mit einer einfachen Umluft Technik ausgestattet. Die Kamineinsätze von „der Kamindoktor“ arbeiten mit natürlicher Thermik. Ein Ventilator oder zusätzlicher Lüfter ist nicht notwendig.

Schräg gestellte Rundrohre haben den Vorteil, die Tauschfläche der Wärme sowie die Strömungsgeschwindigkeit zu erhöhen. Auch die Heizleistung der Kamineinsätze wird dadurch erhöht. Es entsteht intensive und schnelle Wärme und auch die Leistung wird erhöht. Die Revisionsöffnung welche vom Schornsteinfeger gefordert ist, ist selbstverständlich vorhanden. Hierüber können die Vermiculite Umlenker entfernt werden, sodass der vorhandene Abgassammler auch nachträglich gesäubert werden kann.

Die runden Rohre haben ein optimales Größenverhältnis in Bezug auf Strömungswiderstand, Strömungsgeschwindigkeit, Anzahl und Heizleistung. Aufgrund der vierfachen Rauchgasführung leisten die runden Rohre nun den optimal errechneten Volumendurchfluss in Bezug auf den Strömungswiderstand für die zu transportierende Luftmenge. Größere, kleinere oder andersförmige Rohre würden entweder einen zu hohen Strömungswiderstand oder zu niedrigen Wärmeaustausch nach sich ziehen.

Eine gesundheitsschonende und effektive Lösung wurde hier mit dem System des Kamineinsatz Bernstein entwickelt.

Konvektions Rohre
Konvektionskammer Luftstrom

Konvektionskammer Kamineinsatz

Der Kamineinsatz ist doppelwandig. Das bedeutet, dass die Luft aus dem Raum optimal genutzt werden kann. Somit kann der Kamineinsatz als schnelle Heizung genutzt werden. Zusätzlich heizt die Strahlungswärme der Kaminscheibe den Raum, um ein gleichmäßiges Verteilen der Wärme zu gewährleisten und das angenehme Wohlbefinden der Wärme zu verspüren.

herausnehmbare Lamellen

Die Lamellen des Kamineinsatz sind herausnehmbar, um angesammelten Staub innerhalb der Konvektionskammer besser zu beseitigen.

Lamellen
Rüttelrost

Rüttelrost

Der Rüttelrost der Kamineinsätze kann offen oder geschlossen gebrannt werden. Die Funktion des Rüttelrost im Einsatz heißt, dass gerade beim Anfeuern des Kamineinsatz Holz auf den Rost gelegt wird und ohne das Öffnen der Kamintüre ungünstig gelegene Holzstücke wieder in eine günstige Position gerüttelt werden können. Der Rost ist aus Guss und hält starke Beanspruchung sowie hohen Temperaturen stand. Gussroste sind für Schwedenöfen, Kamineinsätze, Heizkassetten oder Kaminkassetten sehr gut geeignet und nahezu unverwüstlich.

Aschekasten

Der Kamineinsatz ist mit einer integrierten Aschenschublade ausgestattet um die angesammelte Asche über die Front herausziehen zu können. Die Asche kann nun unkompliziert und einfach entsorgt werden.

Aschekasten