Kamineinsatz Neubau

Unterschiede zwischen einer Kaminkassette und einem Kamineinsatz

Sie haben eventuell die Begriffe „Kaminkassette“ und „Kamineinsatz“ bereits gehört und fragen sich worin da eigentlich der Unterschied besteht?
Sie sind mit dieser Frage sicher nicht alleine, denn oftmals werden die beiden Begriffe gleichgesetzt, obwohl sie etwas anderes beschreiben.
Um die Frage nach dem Unterschied zu klären, wird genau dieser nun im Nachfolgenden Eintrag geklärt.

Grob gesagt besteht der Unterschied zwischen Kamineinsatz und Kaminkassette darin, dass der Kamineinsatz als Grundlage für einen Kamin dienen kann. Er wird untermauert und bildet somit den eigentlichen Feuerraum des Kamins, er kann aber ebenfalls in einen bereits vorhandenen Kamin eingebaut werden.
Die Kaminkassette wiederum wird dafür genutzt den Wirkungsgrad eines offenen Kamins zu verbessern.

Wenn Sie also bereits einen offenen Kamin zuhause haben, den Sie gerne aufbessern möchten, dann greifen Sie zu einer qualitativ hochwertigen Kaminkassette von „Der Kamindoktor“. Sie werden merken, dass Sie einige Vorteile durch den Einbau einer Kaminkassette vermerken können.
Zum einen sinkt Ihr Brennstoffverbrauch stark, welches sich dann natürlich auch preislich im positiven für Sie auswirkt.
Desweitern können Sie Ihren Kamin für eine effektivere Beheizung Ihres Wohnraums nutzen, da der Wirkungsgrad um bis zu 84,1% ansteigt. Außerdem wird das Heizen deutlich angenehmer, da sich entstehende Qualm im Raum, in dem sich der Kamin befindet, deutlich vermindert und auch der gefährliche Funkenflug aus bleibt und somit weniger Gefahr für umliegende brennbare Materialien birgt.
Die Kaminkassetten des Kamindoktors werden stets individuell auf Maß gefertigt und für Sie eingebaut. Außerdem entsprechen Sie den Anforderungen der Feinstaubverordnung (BImSchV).

Wenn Sie über die Anschaffung eines Kamineinsatzes nachdenken ist es wichtig sich vorher ausgiebig zu informieren. Eine ausgiebige Beratung erhalten Sie bei „Der Kamindoktor“, außerdem werden hier Besichtigungstermine angeboten, um für Sie das perfekte Angebot machen zu können.
Außerdem sollten Sie sich bei Ihrem Schornsteinfeger informieren, welche Nennwärmeleistung und Rohrdurchmesser optimal wären, desweitern ist es wichtig zu wissen, ob eine externe Luftzufuhr benötigt wird.

Tipps für Insider:

Sie möchten den perfekten Kamineinsatz, oder Ihren offenen Kamin mit einer hochwertigen Kaminkassette ausstatten? Dann schauen Sie doch bei „Der Kamindoktor“ vorbei, oder rufen Sie an um sich ausgiebig zu informieren.
Telefon: 0951/18073890